WordPress wurde ursprünglich als Blog konzipiert und wurde sehr erfolgreich, da die Handhabung sehr einfach ist. WordPress steht unter der GNU Lizenz und ist somit kostenlos. Eine grosse Community entwickelt WordPress weiter. In Foren kann man einfach Hilfe finden, wen man mal nicht weiterkommt.

Die Bedienung von WordPress ist intuitiv und einfach. Wer sich mit Computer und Smartphones auskennt, wir rasch die Grundsätze in der Bedienung von WordPress lernen.

Wenn Sie WordPress als Mittel zum Zweck verwenden, um für Ihre Firma einen Internetauftritt zu haben, werden Sie natürlich nicht viel Zeit dafür aufwenden wollen, alles zu lernen. Es macht deshalb auch nur Sinn sich auf die wesentlichen, einfachen Anpassungen und Erweiterungen zu konzentrieren. Den Rest überlassen Sie besser Ihrem Webdesigner.

Wir haben deshalb für Sie hier die besten Anleitungen und Video Tutorials zusammengestellt.

Lernen Sie schnell und einfach die wichtigsten Handgriffe, die Sie für die Verwaltung Ihrer Webseite kennen sollten.

WordPress – Beiträge und Seiten erstellen und verwalten (15 min. / Deutsch)

In diesem Video erklärt Ihnen Jonas Hellwig, wie Sie Beiträge und Seiten erstellen und verwalten können.

Einfaches WordPress Tutorial – Grundlagen (13 min. / Deutsch)

Hier erklärt Ihnen Chris von ChoooMedia, wie Sie Ihre WordPress verwalten einfach aktualisieren können. Lernen Sie die Grundlagen kennen und wenden Sie diese als Übung gleich an.

Create An Ecommerce WordPress Website In 3 Hours! (3 Stunden / Englisch)

In diesem Video-Tutorial erklärt Ihnen Katrina von 77WebStudio.com wie man einen Onlineshop von A bis Z mit WooCommerce erstellt. Sie können das Video auch nur im Schnelldurchgang anschauen und nur die wichtigsten Stellen durchgehen. Ab 47 Minuten und 50 Sekunden zum Beispiel wird erklärt wie Sie Produkte erstellen und verwalten können.

WooThemes – Introduction to the theme options (8 min. / Englisch)

In diesem Video erklärt Jake Trump von WooThemes die wichtigsten Grundsätze, damit Sie Ihr Design selber anpassen können. Seien Sie dabei aber vorsichtig. Bei den vielen Optionen vergisst man schnell was man geändert hat und kann es dann später nicht mehr so einfach zurück setzen.